Massage ist eine sehr effiziente Methode zur Entspannung und bei Beschwerden des Bewegungsappartes. Sie hilft Ihnen
  • Ihr Wohlbefinden und ihre Vitalität zu steigern
  • Verspannungen zu lösen
  • Stress abzubauen
  • psychisch und mental zu entspannen
  • Schmerzen zu reduzieren
  • Spannungskopfschmerzen vorzubeugen
  • Beweglichkeit zu verbessern
  • erholsamen Schlaf zu fördern
  • die körperliche Leistungsfähigkeit zu erhöhen
  • nach dem Sport schneller zu regenerieren


Verschiedene Techniken decken ein breites Behandlungssprektrum ab:


Klassische Massage
Diese Technik bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten. Dank unterschiedlichster  Griffe, kann sowohl oberflächlich als auch in die Tiefe massiert werden, anregend oder beruhigend. Alle Gewebeschichten werden miteinbezogen, ebenso das Nervensystem, die Durchblutung und der Lymphfluss. Die Massage  kann am ganzen Körper angewendet werden und eignet sich für zahlreiche Indikationen.
  • Muskelverspannungen und Hartspann
  • Muskuläre Dysbalance bei Fehl- und Überbelastungen
  • Gelenksbeschwerden
  • Unterstützung des Bewegungsapparates nach Unfall oder Operation
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Entspannung und Stressabbau

Indische Rückenmassage
Die Massage wird mit warmem Öl ausgeführt. Grossflächige, fliessende Streichungen, die auch die Arme und das Gesäss miteinbeziehen, wechseln sich mit tieferwirkenden Griffen ab. Die Massage hilft Ihnen, Verspannungen und Blockaden, angestaute Emotionen und Schmerzen aus dem Gewebe zu lösen.
  • Rückenverspannungen und Spannungskopfschmerzen
  • Emotionale und mentale Stärkung
  • Revitalisierend
  • Allgemeines Wohlbefinden

Thailändische Fussmassage
Mit Streichungen und Dehnungen werden Ihre Reflexzonen am Fuss stimuliert und der freie Energiefluss im ganzen Körper aktiviert. Sie erfahren eine wohltuende Massage, die im Gegensatz zur klassischen Fussreflexzonentherapie schmerzfrei und sehr angenehm ist.
  • Stärkung der Gesundheit
  • Revitalisierung
  • Allgemeine Entspannung
  • Ausgleich nach langem Stehen

Breussmassage
Ihre Wirbelsäule wird mit verschiedenen, langsam und gleichmässig ausgeführten Streichungen angenehm gedehnt. Dadurch erhalten Ihre Bandscheiben mehr Platz, werden entlastet und können sich besser regenerieren. Im weiteren wird Ihre Rückenmuskulatur bis in tiefe Schichten gelockert und die einzelnen Wirbel in ihre physiologische Lage gebracht. Aufgelegtes Seidenpapier wärmt und lässt das wirkungsvolle Öl tief in das Gewebe einwirken. Zusätzlich erleben Sie die äusserst entspannende und energetisch ausgleichende Wirkung der Breussmassage.
  • Muskuläre Verspannungen im Bereich des Rückens
  • Muskulären Verspannungen im Bereich der Lendenwirbelsäule und des Kreuzes
  • Gelenksblockaden der Wirbel
  • Vorbeugung und Behandlung von Bandscheibenbeschwerden
  • Tiefenentspannung bei Stress und Erregungszuständen

Flächige Bindegewebsmassage
Mit sanftem Zug wird Haut und Untergewebe  gedehnt, verschoben und abgehoben. Spannungen im Bindegewebe werden beseitigt, die Gewebeverschiebbarkeit verbessert und das Gewebe sehr gut durchblutet. Trotz der intensiven Wirkung erleben Sie diese Massage durch den langsamen rhythmischen Wechsel von Dehnen und Lösen als sehr ruhig und entspannend.
  • Verklebungen im Bereich des Rückens
  • Spannungsausgleich des ganzen Körpers
  • Ausleiten von Stoffwechselendprodukten aus dem Gewebe

Dorn-Behandlung
Die Dornbehandlung ist eine sanfte manuelle Therapie, bei der mit leichtem Druck bei gleichzeitiger sachter Bewegung Gelenke und Wirbel in ihre physiologische Lage gebracht werden.
  • Gelenksblockaden
  • Nach Stürzen und Fehlbelastungen
  • Beckenschiefstand
  • Funktionelle Beinlängendifferenz