Entstauung mit manueller Lymphdrainage


Das Lymphgefässsystem ist für den Abtransport von überschüssiger Flüssigkeit, Zellen und Eiweissen aus dem Gewebe verantwortlich. Bei vermehrter Flüssigkeitsansammlung kommt es zu Schwellungen im Gewebe, sogenannten Ödemen, die mit der manuellen Lymhphdrainage mit sanften Pump-, Kreis- und Druckbewegungen abdrainiert und entstaut  werden. Dadurch kann der Heilungsprozess unterstützt oder bei chronischen Beschwerden die Symptome gelindert werden. Manuelle Lymphdrainage wirkt entspannend und schmerzlindernd, und eignet sich für

  • Schwellungen und Blutergüsse nach Unfall oder Operation
  • Sportverletzungen
  • Muskelkater
  • Verstauchungen, Zerrungen
  • Gelenkserkrankungen
  • Wechteilrheuma
  • Venenbeschwerden, Venenerkrankungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Lymphödem
  • Lipödem
  • Fibromyalgie
  • Morbus Sudeck
  • Nach Zahnbehandlungen
  • Trigeminusneuralgie
  • Schmerzlinderung
  • Entspannung
adCorporeSano
Massagepraxis GmbH


Sandra Zehringer
dipl. Berufsmasseurin

Im Hotel Radisson BLU
Steinentorstrasse 25
4051 Basel


079 762 32 93




Montag bis Freitag
10.30-18.30
oder nach Vereinbarung

Feiertage geschlossen


Krankenkassen anerkannt
nach EMR